September 2, 2021
Von Chiapas.ch
361 ansichten


Marijose, zapatistische trans Frau und Domenica Priore, trans Aktivistin, im GesprÀch.

03.09., 18-20 Uhr,
@ Koch-Areal, grosse Halle,Rautistr 22

rollstuhlgÀngig, Masken tragen & HÀnde desinfizieren.
Englisch, spanisch, deutsche Übersetzung.

Die Zapatistas leben seit ihrem Aufstand 1994 immer autonomer auf dem Land im SĂŒdosten Mexikos, was ihnen als indigene Bewegung zusteht und durch Kolonisierung geraubt wurde. Gerade reist eine Delegation von 7 Zapatistas, der EscuĂĄdron 421, durch das rebellische Slumil K’ajxem K’op (ehemals Europa) und ist zu Besuch in ZĂŒrich.

Im 2. Teil der Veranstaltung erzĂ€hlen sie ĂŒber ihren Aufstand und autonomen Kampf.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Encuentro Feminista ZĂŒrich/Basel (Feministisches Treffen ZĂŒrich/Basel). Mehr Infos zu den Zapatistas: chiapas.ch




Quelle: Chiapas.ch