Juni 24, 2021
Von Die Plattform
317 ansichten


Anfang 2019 starteten wir unsere Initiative zum Aufbau einer plattformistischen Organisation im deutschsprachigen Raum mit einer Vortragsreihe, die uns in etliche StĂ€dte in beinahe allen Teilen Deutschlands, auch in die Schweiz und leider noch nicht nach Österreich fĂŒhrte. Dabei haben wir viele tolle Menschen und Gruppen kennengelernt, Kontakte geknĂŒpft und unseren Ansatz verbreitet. Corona hat uns 2020 daran gehindert, noch mehr StĂ€dte zu besuchen, doch mit den nun sinkenden Infektionszahlen wollen wir das so bald es geht nachholen und wieder auf Reisen gehen!

Eine konkrete Reiseroute gibt es (außer durch Brandenburg) derzeit noch nicht, aber haben dafĂŒr spannende VortrĂ€ge im GepĂ€ck, insgesamt vier: Eine Vorstellung unserer Organisation, eine EinfĂŒhrung in den Anarchafeminismus und eine Aussicht auf eine kĂ€mpferische feministische Praxis, eine historische Auseinandersetzung mit dem Anarchafeminismus und ein brandneuer Vortrag zu den anarchistischen OrganisationsansĂ€tzen Plattformismus und Especifismo. Ihr seht, fĂŒr alle ist etwas dabei.

Wenn ihr eines der Vortragsthemen spannend findet und mit uns vor Ort eine Veranstaltung organisieren möchtet, dann wendet euch einfach per Mail an an uns. Wenn ihr noch nicht wisst, ob ihr das mit der Veranstaltung alleine hinbekommt, dann schreibt uns trotzdem und wir schauen, was sich machen lÀsst. Generell kommen wir gerne in jede Stadt, um mit euch ins GesprÀch zu kommen und unseren Ansatz zu verbreiten. Also schreibt uns einfach! Bis bald!




Quelle: Dieplattform.org