340 ansichten


Wir als ASJ Wien haben fĂŒr diesen Sommer einen kleinen Wanderzirkus geplant! Wir fahren in verschiedene StĂ€dte in ganz Österreich, wollen uns vorstellen und mit euch ein wenig quatschen!

Ziel des Wanderzirkus‘ ist es sich mit anderen Anarchist*innen in ganz Österreich zu vernetzen, sich gegenseitig kennenzulernen und gleichzeitig auch ein wenig Werbung fĂŒr uns zu machen.

DafĂŒr haben wir ein kleines Programm vorbereitet: ZunĂ€chst einmal wollen wir ein wenig erklĂ€ren, was die ASJ Wien ist und was wir so machen. Außerdem, was der Anarchosyndikalismus fĂŒr uns bedeutet, warum er gerade heute so wichtig ist, was anarchistische Organisierung fĂŒr uns bedeutet und welche Vorteile sie hat. Wir reden auch ĂŒber die Geschichte der verschiedenen ASJs, von den ersten syndikalistisch-anarchistischen Jugenden im deutschsprachigen Raum, ĂŒber den Widerstand gegen den Nationalsozialismus bis heute und vor allem quatschen wir gerne ĂŒber alles was euch und uns so interessiert bei dem ein oder anderen (alkoholfreien?) Bier.

Der erste Termin ist am Sonntag den 18.07. um 16:00 in der Anna96 in Salzburg (Poschingerstraße 10).

Wenn du in der NĂ€he wohnst, nimm deine Genossis mit und schau einfach mal vorbei. Mit ein wenig GlĂŒck findest du uns am Samstag auch schon bei den Pestspielen. Wir freuen uns natĂŒrlich vor allem junge Menschen wie uns kennen zu lernen – die Veranstaltung ist aber open for all ages!

Weitere Termine folgen.

Wenn wir auch in deine Stadt kommen sollen, kannst du uns natĂŒrlich gerne eine Mail schreiben (asj_wien@riseup.net) und wir machen uns gerne einen Tag mit dir/ euch aus!




Quelle: Asjwien.wordpress.com