April 3, 2021
Von InfoRiot
301 ansichten


Vor 30 Jahren gingen die Einwohner von Ostprignitz-Ruppin ein erstes Mal auf die Straße gegen die militĂ€rische Nutzung der Region – insbesondere des TruppenĂŒbungsplatzes Wittstock, auch Bombodrom genannt. Zwei Jahre spĂ€ter fand die erste Osterwanderung statt. Mit der Vorsitzenden des Vereins F…




Quelle: Inforiot.de