November 8, 2022
Von EA Berlin
288 ansichten

Learnship selbst wirbt mit mehr als 2000 Firmenkunden in 75 Ländern – darunter führende Marken wie Amazon, Bertelsmann und Nestlé. Trotzdem werden die Lehrkräfte zu niedrigen Stundensätzen mit Null-Stunden-Verträgen ohne Rentenansprüche, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall oder Urlaubsanspruch beschäftigt. Das ist inakzeptabel. In der FAU will die Betriebsgruppe die Arbeitsbedingungen bei Learnship für Sprachtrainer:innen verbessern und damit auch einen nachhaltigen positiven Effekt für die gesamte Sprachlernbranche erzielen. Interesse am Austausch und/oder selbst Plattformarbeiter:in? Die Betriebsgruppe trifft sich jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat online. Du erreichst sie unter fau-learnship@fau.org!

Mehr Infos zum Arbeitskampf findest du oder in der .




Quelle: Berlin.fau.org