August 1, 2022
Von Anarchistische Infoladen Marburg
194 ansichten

Wann: 6. August ab 15 Uhr

Wo: im anarchistischen Infoladen

Zines sind kleine, selbst gestaltete Hefte und aus D.I.Y. und Punk nicht wegzudenken. D.I.Y. meint Do It Yourself und das bedeutet hier konkret: Du hast Gedanken, die dich umtreiben? Du willst auf ein Konzert, eine Demo oder sonst ein Event aufmerksam machen und brauchst dafĂŒr mehr Platz als ein Plakat hergibt? Du hast was zu sagen und willst nicht darazf warten bis irgendein_e Verleger_in das fĂŒr gut und verwertbar befindet? Here you go, make a zine!

Und das wollen wir gemeinsam machen. Heraus kommen so genannte mini zines (diese werden aus einem Blatt Papier gefaltet) oder auch etwas grĂ¶ĂŸere im A5-Format – oder ganz was anderes, wer weiß was der Nachmittag bringt.

Ob mit oder ohne Zine-Erfahrung, ob mit oder ohne konkrete Idee, kommt gern vorbei! Zines leben davon, einfach loszulegen. Wir können euch ein paar Basteltechniken zeigen, wenn ihr wollt. Außerdem habt ihr natĂŒrlich die Möglichkeit, die (bisher noch kleine) Zinesammlung des Infoladens zu durchstöbern.

Ebenfalls am Start sein werden die beiden Zinesters (so nennen sich manche Zinemacher_innen) zine.me.up aus Leipzig und @zinista.zinista aus Marburg. Die sind keine Profis, sondern haben auch irgendwann einfach losgelegt Zines zu basteln und dachten, es wĂ€re nett, das mal zusammen mit noch mehr Leuten im Infoladen zu tun 🙂

Kommt rum, wir freuen uns auf euch! Es wird Heiß- und gekĂŒhlte GetrĂ€nke (auf Spendenbasis) geben. Bringt, wenn ihr mögt, gern Bastelutensilien mit 🙂

Bitte kommt nach Möglichkeit getestet.

Der Infoladen ist leider nicht barrierefrei.

Wir sprechen deutsch, englisch und in Teilen französisch.




Quelle: Infoladenmarburg.noblogs.org