Mai 9, 2022
Von InfoRiot
184 ansichten

Jetzt sind Sie gefragt. Was soll aus dem historischen GebĂ€ude werden? Es ist alles wieder offen: Andreas Csaki kaufte Anfang 2022 den denkmalgeschĂŒtzten Wasserturm am Rathenower Bahnhof. Er will zunĂ€chst dem Schandfleck einen neuen Anstrich geben, doch dann stĂ¶ĂŸt er auf bĂŒrokratische HĂŒrden. Nun will er ihn wieder verkaufen. Was denken Sie?




Quelle: Inforiot.de